Elternabend 2019

Zwei Monate nach dem Zeltlager lud die KJG Zimmern wieder zum Elternabend ein. Mit einer Diashow ließen die KJGler und KJGlerinnen das vergangene Lager Revue passieren und schwelgten in Erinnerung an eine Woche voller Spaß, Freundschaft, Sonnenschein und Lagerfeuer.

 

Sonne, Mond und Sterne,

Weitprechts liegt in weiter Ferne.

Zündet eure Raketen

und erkundet mit uns die Planeten.

 

Der diesjährige Elternabend stand, genau wie das vorausgegangene Zeltlager in Weitprechts bei Bad Wurzach, unter dem Motto „Galaxie“. Nach ihrer Rückkehr auf die Erde wollte die KJG gemeinsam mit Freunden und Familie erneut einen Blick „in den Himmel“ werfen – und so drehte sich einen letzten Abend lang alles ums Weltall. Nach einem feierlichen Gottesdienst zum Thema „Wunder“ lud die KJG zum Essen und Trinken in die Turn- und Festhalle Zimmern ein. Dort wurden alle KJGler und ihre Gäste mit „galaktischer“ Dekoration begrüßt.

Nach einer Stärkung mit Maultaschen und Burgern war den Abend über ein abwechslungsreiches Programm geboten. Der jüngste Jahrgang beeindruckte mit einem Sketch über Freundschaft im All und so waren die Weichen für einen „galaktischen“ Abend gestellt.

Mit dem diesjährigen Lagertanz stellte die Leiterschaft der KJG sich dann den Gästen vor. Elf „Schnupperleiter“ – die „Stern-Schnuppis“ – sind erst vor kurzem dazugestoßen und werden die KJG nach sieben Jahren als Gruppenkinder nun als Leiter unterstützen. Auch in der Pfarrleitung gab es dieses Jahr viel frischen Wind. Celine Teufel, Damian Krause und Marvin Mink geben ihr Amt aus dem letzten Jahr ab und so stellten sich Tim und Nico Singer, Luis Kammerer und Luca Scheurer, der bereits im letzten Jahr Teil der Pfarrleitung war, als neue Pfarrleitung vor. Während sich die Jugendorganisation über den Neuzuwachs und den frischen Wind in der Pfarrleitung freut, ist der Elternabend auch immer eine Zeit zum Abschiednehmen. Die Leiter Tom Mager und Marvin Peiker mussten die KJG aus Zeitgründen frühzeitig verlassen und wurden im Zuge der Veranstaltung verabschiedet. Schweren Herzens verabschiedet sich die KJG auch von Nadine Woitowitz, David Ziesel und Fabian Link. Nach 15 bzw. 14 Jahren als KJG-Mitglieder verlassen die drei Leiter die Jugendorganisation. In ihren acht bzw. sieben Jahren als Leiter haben sie sich außerordentlich für die KJG engagiert. Alle drei waren selbst einmal Teil der Pfarrleitung und haben der KJG weit darüber hinaus einen großen Dienst geleistet. Sei es als Lagerleitung, in der Organisation des Dorffests, des Fasnetsopenings oder der 72-Stunden-Aktion, als Fotograf oder als Gitarrist am Lagerfeuer – es sind große Fußstapfen die die drei hinterlassen. Die KJG bedankt sich herzlich für das jahrelange Engagement und wünscht den fünf jungen Erwachsenen für die Zukunft alles Gute.

Ein großer Dank galt, wie jedes Jahr, auch den Köchinnen Anita Döttling und Hedwig Teufel sowie dem Koch Nico Mager, der dieses Jahr neu dazugestoßen ist. Die drei Ehrenamtlichen haben im Zeltlager wieder rund 120 hungrige Bäuche mit „galaktisch gutem“ Essen gefüllt.

Nach den Danksagungen und Verabschiedungen konnte dann das Highlight des Abends beginnen – die lang ersehnte Diashow zum Zeltlager. Mit wunderschönen Schnappschüssen, kleinen Videoausschnitten und gute Laune Musik lud die Diashow zur Erinnerung an das vergangene Lager ein und ermöglichte Eltern, Freunden und Verwandten einen kleinen Einblick ins Lagerleben. Doch die Rückkehr auf den „Partyplaneten“ war nur von kurzer Dauer und so ließ man den Abend zurück auf der Erde gemütlich ausklingen. Die KJG Zimmern bedankt sich bei den Gästen und allen KJG-Mitgliedern und freut sich auf ein „galaktisches“ neues KJG-Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s